Agenda

Secure Home Office & Remote Working

Tag 1   –   23. Juni 2020

08:50 – 09:00

Begrüßung und Eröffnung durch den Veranstalter

09:00 – 09:40

IT-Service Continuity Management – Wie sich Verfügbarkeit und Performance von geschäftskritischen Systemen und Anwendungen bei erhöhten Zugriffszahlen (von extern/remote) sicher stellen lassen

Jens Boedecker, IT Risk Manager, Krisenbeauftragter der IT, METRO-NOM GmbH

09:45 – 10:25

Strategien zum Schutz von Remote-Mitarbeitern

Michael Haas, Area Sales Director Central Europe, WatchGuard Technologies

10:35 – 11:15

Remote Office für Schlüsselpersonen mit privilegierten -Zugriffsmöglichkeiten,Einssatzmöglichkeiten bei kritischen Infrastrukturen 

John Ovali, Information Security Architect Identity & Access Management, Uniper IT GmbH

11:20 – 12:00

Sicherheit und Produktivität durch Schutz und Management der Privilegien am Endpoint 

Stefan Bartels, Account Executive DACH, Cyberark

12:10 – 12:50

Access Management als unabhängiger Service und FIDO2 als Authentifizierungsfaktor

Harald Speckbrock, Pre-Sales Consultant DACH Identity + Data Protection, Thales

Andreas Pieri, Channel Manager, Thales

14:00 – 14:40

Connectivity, Collaboration und IT-Sicherheit im Home Office –
Technischer Überblick über die diversen Formen der Zusammenarbeit

Andreas Mangold, IT Security Operations, Landesbank Baden-Württemberg

14:45 – 15:25

Absicherung von Remote Arbeitsplätzen – Agile und kurzfristige Erweiterung der vorhandene IT-Infrastruktur

  • Kann die vorhandene Infrastruktur Remote-Anwender unterstützen?
  • Kann die bestehende Infrastruktur eine große Zunahme der Anzahl verschlüsselter Tunnel unterstützen?
  • Haben alle Remote-Mitarbeiter die gleichen Anforderungen?
  • Ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) erforderlich?

Daniel Marquardt, Systems Engineer, Fortinet

15:35 – 16:15

Work from Home, Proxy, Cloud, SaaS – Dinge, die die Welt bewegen, aber wie sieht es mit der Sicherheit aus?

  • Wo stehen Unternehmen heute und welche Herausforderungen stellen sich in Bezug auf die IT Transformation
  • Könnte SASE (Secure Access Service Edge) helfen und was ist das eigentlich?
  • Beschreibung von Lösungsansätzen für unterschiedliche Anwendungsfälle

Christoph Schmidt, Lead Consultant Information Security, Controlware

16:20 – 17:00

Office 365 und MS Teams im Großeinsatz – Wie steuert und monitort man Sicherheit und Produktivität?

Volker Klemm, Produktmanager Identity und Access Management, Otto Group IT

Tag 2   –   24. Juni 2020

08:50 – 09:00

Begrüßung und Eröffnung durch den Veranstalter

09:00 – 09:40

Rechtssichere Instrumente während der Pandemie – Best Practices für Datenschutz, Datensicherheit und IT-Betrieb

Niko Härig, Legal Counsel, C&A Mode GmbH & Co. KG

09:45 – 10:25

Cyber Resilienz – Stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihrer IT im Home Office und im Unternehmen

Sergej Schlotthauer, VP Security, Matrix42

10:35 – 11:15

Aspekte einer gelingenden virtuellen Kommunikation – welchen Einfluss hat die Kultur

auf die Online-Kollaboration? 

Katharina Ettinger, Inhouse Consulting, Siemens AG

11:20 – 12:00

Sicheres Arbeiten von zu Hause mit MobileIron

  • Multifaktor Authentifizierung (MFA)
  • VPN
  • Threat Defense
  • IOS, Androit, MacOS und Win10

Manuel Melkonian, Channel Manager DACH/ EE, MobileIron

12:10 – 12:50

Human Factor – Mit welchen psychologischen Tricks Hacker im Home-Office erfolgreich sind

  • Cyberkriminelle nutzen unsere menschlichen Schwächen und Ängste schamlos aus, 9 von 10 Attacken starten beim Nutzer
  • Seit Beginn der Corona-Krise und im Home-Office hat sich die Anzahl der Angriffe stark erhöht
  • Welche psychologischen Taktiken sind hierbei am erfolgreichsten und gibt es firmen- und branchenübergreifende Trends?
  • Was können Organisationen tun, um den Hackern einen Schritt voraus zu sein?

Dr. Niklas Helleman, Geschäftsführer, SoSafe GmbH

14:00 – 14:40

IT-Sicherheit – Finden Sie Ihre blinden Flecken? Was ist zu beachten, insbesonder bei Remote Working?

  • IT-Security im neuen Daily Business
  • Was Sie dabei übersehen …
  • Wie machen wir Angriffe sicht- und Maßnahmen messbar?
  • Lerneffekte für die Praxis

Frank Hoffmann, Leading Consultant – IT Enterprise Architect, Head of IT-Security, Syracom

14:50 – 15:30

Spear Phishing, Vishing und Social Engineering in Homeoffice-Zeiten

  • Live Spear-Phishing
  • Homeoffice-Gefahren und -Lösungen
  • Aufbau der „menschlichen Firewall“
  • IT-Sicherheitsbewusstsein messen

David Kelm, Geschäftsführer, IT-Seal GmbH

15:40 – 16:20

Cyber-Security im Home Office – Leitfaden für mehr Security-Awareness in Kombination mit den passenden Schutzmaßnahmen.

  • Vergessene IT Risiken im Home Office
  • Top 3 Cyber Bedrohungen in 2020
  • Warum es mehr als Backup und AntiVirus braucht
  • Vom gehackten Router bis zur Ransomware
  • Hilfreiche Tipps wie man sich effizient schützt

Candid Wüest, VP Cyber Protect Research, Acronis